Hunde in Spanien / Was ist los in Spanien?

zurück

 

Was ist eigentlich los in Spanien? Wie werden Hunde gehalten? Wie arbeiten die Tierschützer? Ist es wirklich so schlimm?

Ein Besuch in Estepona (Andalusien, in der Nähe von Malaga), wo wir zu Gast auf der Finca einer Hundefreundin sind, macht es mir möglich, Ihnen Informationen aus erster Hand zu bieten.

Auf den folgenden Seiten finden Sie kurze Schilderungen der Zustände. Diese machen klar, warum man Hunden aus/in Spanien helfen sollte, denn in Deutschland haben es wesentlich weniger Hunde so schwer.

Stand: 01/2010

 
 
Gibt es Hunde in Zoohandlungen?
 
Dürfen Hunde in Zwingern gehalten werden?
 
Gibt es Straßenhunde?
 
Gibt es Hundefänger?
 
Werden Tiere eingeschläfert?
 
Hat Spanien staatliche Tierheime?
 
Gibt es Tierheime von Vereinen?
 
Gibt es private Tierheime?
 
Gibt es auch dort Pflegestellen?
 
Sind denn alle Spanier schlecht?
 
Gibt es gute Nachrichten?
 
Und was ist mit Krankheiten und Gefahren speziell in Spanien?
 
     Was ist Leischmaniose?
 
     Was sind Babiose, Erlichiose und Dirofilariose?
 
     Was sind denn Prozessionsraupen?
 

© Texte: Alexander M. Ewald; spanischehunde.de / Bilder: unbekannt