Der Windhund, ein perfekter Familienhund !

zurück

 

 

 

Hallo, ich bin Fenia und möchte mal kurz ein Wort an Euch Menschen richten.

 

Meine Artgenossen und ich sind sehr traurig, weil sich zu wenige tierliebe Menschen für uns interessieren.
 

Ich bitte Euch auch im Namen meiner Artgenossen, sehr herzlich und eindringlich:  „Ihr tierlieben Menschen, macht Euch mal schlau über uns Windhunde!“ „Das Internet oder die vermittelnden Vereine beraten Euch sehr gerne kostenlos.“  Wir warten alle in Deutschland oder anderswo auf ein liebevolles schönes zu Hause.

 

BITTE Ihr lieben Menschen gebt uns eines !

 

 

 

Für den ersten Eindruck hier ein paar Worte zu unserem Wesen

  • Nein, wir müssen nicht täglich kilometerweit rennen oder Stunden neben dem Fahrrad laufen.

  • Ja, wir brauchen ebensoviel Auslauf wie zum Dackel oder jeder andere Hund.

  • Ja, wir sind Kurzstreckensprinter.

  • Wir lieben die schnellen Sprints, wenn es sich lohnt. Deshalb wünschen wir uns auch Freilauf auf der Hundewiese, einer Renn- oder Coursingbahn oder im eingezäunten Wiesengelände.

  • Ja, wir sind Jagdhunde wie z.B. Münsterländer, Jack Russel, Irischer Setter, aber nicht so anstrengend wie die Terrier.

  • Ja, wir sind erziehbar.

  • Ja, wir schließen auch als Jagdhunde mit im Haus lebenden Katzen den Burgfrieden.

  • Wir sind im Hause ganz ruhig und bellen fast nie.

  • Ja, man kann uns sehr gut auch in der Wohnung im Mehrfamilienhaus halten.

  • Ja, obwohl wir gerne auf dem Sofa erhöht liegen, kann man uns auch beibringen, dass wir nicht auf´s Sofa oder in´s Bett dürfen.

  • Das Wichtigste aber sind unsere Menschen, denen wollen wir es immer recht machen, um dabei sein zu dürfen.
     

 Schnelle Sprints zu Hause ganz ruhig Burgfrieden mit Katze


Gott sei Dank, sind wir aus der Hölle Spaniens, Irlands, Englands, Ungarns usw. von lieben Tierschützern gerettet worden und hier sicher untergebracht.
 

Wusstet Ihr, dass die Leute sagen: einmal WINDHUND immer Windhund...?!

 

Eure wartende, hoffende

Fenia

(c) pro-windhund.2012